DAS BIN ICH:

Image Hosted by ImageShack.us

 

 

Für Silke:

Image Hosted by ImageShack.us

 

scheiß tokio-hotel (Durch den Monsun)

Das Fenster öffnet sich nicht mehr (Benutz doch die Tür.) hier drin ist es voll von dir und leer (Benutz dir Tür verdammt!) und vor mir geht die letzte Kerze aus. (Super angst im Dunkel, bei der Frisur) ich warte schon ne Ewigkeit endlich ist es jetzt soweit(Wow, er hat nen ordentlichen Frisör gefunden?) da draußen ziehen die schwarzen Wolken auf. (Los hob vll. wirst vom Blitz getroffen.) Ich muss durch den Monsun (Ja gut geh weg) Hinter die Welt (dann bleib auch dort) Ans Ende der Zeit bis kein Regen mehr fällt (Ich nehm alles zurück, Drogen sind doch gut) Gegen den Sturm am Abgrund entlang (Mein Gott, fall in den Abgrund!) und wenn ich nicht mehr kann denk ich daran (ja?) Irgendwann laufen wir zusammen (Gegen ne Wand, Tier, Auto was denn?) Durch den Monsun (Toller Monsun, der ist ja immer noch da und singt) Dann wird alles gut (Vielleicht...) Ein halber Mond versinkt vor mir war der eben noch bei dir (Ja, klar hab den mit meinem Laser von Himmel geholt...) Und hält er wirklich was er mir verspricht. (Ob der weiß, dass der Mann im Mond nicht echt ist? - Drogen sind wirklich was tolles) Ich weiß das ich dich finden kann (Bitte find mich nicht, du bist widerlich) Hör deinen Namen im Orkan (Kot doch zu spät) Ich glaub noch mehr dran glauben kann ich nicht (Dann lass es sein...) Ich muss durch den Monsun (Dann lass dich von dem mit nehmen verdammt) Hinter die Welt (Probiers mal in Iowa die sind Hinterwelter) Ans Ende der Zeit bis kein Regen mehr fällt (Regen ist lebenswichtig, nur mal am Rand) Gegen den Sturm am Abgrund entlang (Spring endlich) und wenn ich nicht mehr kann denk ich daran (der ist ja immer noch nicht gesprungen) Irgendwann laufen wir zusammen (Ich weiß immer noch nicht wer) Weil uns einfach nichts mehr halten kann (Oder meint er seinen Körper wenn er den Boden des Abgrundes knallt?) Durch den Monsun (Da ist aber kein Abgrund, schon wider nicht -.-) Hey (Was!?) Hey (Ja, verdammt. Was!?) Ich kämpf mich durch die Mächte (Wo kommen die her, aus deinem Gesäß (!) gezaubert?) hinter dieser Tür (mach die doch einfach zu?) werde sie besiegen (Und warum erzählst du mir das?) Und dann führ’n sie mich zu dir (Du sollst weg bleiben) Dann wird alles gut (Du lebst, also Lüge) Dann wird alles gut (siehe oben) Wird alles gut (siehe oben) Alles gut (wer das dreimal sagt ist gay, nananannana) Ich muss durch den Monsun (Kleine Kinder wissen nicht wann Schluss ist...) Hinter die Welt (Ich sagte Iowa) Ans Ende der Zeit bis kein Regen mehr fällt (Verreck doch an Wassermangel!) Gegen den Sturm am Abgrund entlang (Spring!!!) und wenn ich nicht mehr kann denk ich daran (zu springen?) Irgendwann laufen wir zusammen (sagt mir einer was der meint) Weil uns einfach nichts mehr halten kann (dann geh aufs Klo) Durch den Monsun (mach doch was du willst) Durch den Monsun (mach doch was du willst und ich gehe)

 

 10 kleine simmilein

10 kleine Simmilein, wollten sich am Leben erfreun,
Da kam ein dicker Wirbelsturm, da waren’s nur noch 9,

9 kleine Simmilein hatten sehr viel Schmacht,
Die eine hat zu viel gekifft da waren’s nur noch 8,

8 kleine Simmilein wären gern geblieben,
Dann kam ein großer LKW ,da waren’s nur noch 7,

7 kleine Simmilein Tranken zu viel BECKS,
die eine hat es umgehauen, da waren’s nur noch 6,

6 kleine Simmilein begegnen einen Schlumpf
da ging die eine mit zu ihm da waren’s nur noch fünf,

5 kleine Simmilein die spielten mit nem Tier
darauf wurde es richtig wild da waren’s nur noch 4,

4 kleine Simmilein waren ganz schön high
die eine rauchte viel zu viel da waren’s nur noch drei,

3 kleine Simmilein gingen mal aufs Klo ,
die eine kam nicht mehr heraus da waren’s nur noch zwo,

2 kleine Simmilein verteilten viele Flyer,
die eine wurde überfahrn da war es nur noch einer